Trilby

Linie Klassik

Linie Apart

Der Trilby Hut – ein Klassiker seit seiner Erfindung

Was soll man sagen? Dieser Hut spricht für sich. Sein klassisches aber gleichzeitig auch sportliches Design mit schmaler Krempe und eingekniffener Hutkrone machen den Trilby Hut zu einem absoluten Hingucker. Da ist es nicht verwunderlich, dass dieser Hut der Verkaufsschlager für Damen und für Herren ist.

Als „kleiner Bruder“ des Fedoras wurde der Trilby Hut in den 1930er Jahren in Großbritannien erfunden. Doch nicht nur die Form weist große Ähnlichkeiten zum Fedora auf, auch die Namensfindung ging gleichermaßen vonstatten: Der Name „Trilby“ geht auf den gleichnamigen Roman von George du Maurier zurück. Der Hauptcharakter namens Trilby trug einen ebensolchen Hut, der dann kurzerhand nach jenem benannt wurde. Auch beim Fedora geht die Namensgebung auf einen gleichnamigen Charakter in einem Schauspiel zurück. Ursprünglich wurde er als Herrenhut konzipiert, wurde aber insbesondere seit seiner Hochzeit in den 1960er Jahren vermehrt auch von Frauen getragen. Dies überrascht nicht, da gerade das kompakte Design mit der eingekniffenen Hutkrone ein schmales Damengesicht perfekt zu ergänzen vermag.

Altbekanntes Design – neue Interpretation

Der Trilby Hut ist quasi die abgespeckte Version des Fedora Hutes. Beide zeichnen sich durch die Einbuchtungen in der Hutkrone aus, die beim Fedora etwas höher ist als beim Trilby. Auffälligster Unterschied der beiden Modelle ist die schmale Krempe beim Trilby Hut, die im klassischen Design am hinteren Teil scharf nach oben gerichtet und vorne leicht nach unten gebogen ist. Wir von Rough & Loyal haben diese Form leicht abgewandelt: Der rückwärtige Teil der Krempe wurde leicht abgeflacht, der vordere leicht aufgestellt. Dies verleiht dem Hut einen seriöseren Look und ermöglicht es, ihn nicht nur lässig in der Freizeit zu tragen, sondern auch schick zum Anzug oder Kostüm.

Material? Der Trilby Hut nur mit Wollfilz!

Wie alle unsere Hüte wird natürlich auch der Trilby aus 100 % Wollfilz gefertigt. Dabei handelt es sich zum einen um das klassische Material für diesen Hut. Zum anderen bietet es schier unzählige Kombinationsmöglichkeiten, von sportlich bis schick, von lässig bis offiziell – kein Outfit, dass mit dem Trilby nicht noch besser würde. Die temperaturregulierenden Eigenschaften des Wollfilzes sorgen dafür, dass dieser Hut das ganze Jahr über getragen werden kann.

Um diese vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu unterstreichen und zu erweitern, wird der Trilby Hut und unseren vier klassischen Farben angeboten: Schwarz, grau, rot und blau – da ist für jede Dame und jeden Herren das Richtige dabei. Darüber hinaus bieten wir in unserer Apart Reihe noch den Sir Gerry Winkley an, unser besonderer Trilby, wenn man so möchte. Dieser zeichnet sich durch seine braune Farbe und die umgenähte und deshalb noch hochwertigere Krempe aus – und zieht so die Blicke der anderen auf sich.

Die Vielseitigkeit des Trilby

Wie vielseitig die Möglichkeiten sind, einen Trilby Hut zu tragen, zeigt sich, wenn man sich bloß mal in der Welt der Stars und Sternchen umschaut. Ob Musik oder Film, der Trilby ist überall zu sehen: So hat wohl jeder schon einmal Michael Jackson gesehen, wie er den Trilby Hut tief ins Gesicht gezogen trägt, und ihn so als ergänzendes Accessoire in seine grandiosen Tanzeinlagen einbaut. Die Blues Brothers sind nicht ohne Trilby vorstellbar, und auch Sean Connery als James Bond oder Pete Doherty sind bekannte Träger des Trilbys. Und auch wenn der Trilby Hut seine Rolle als „Markenzeichen“ eher bei männlichen Berühmtheiten einnimmt, so gibt es doch viele Frauen in Hollywood, die das ein oder andere Outfit mit einem Trilby abrunden.

Das so viele verschiedene Stars – die häufig ja für ihre ausgefallenen Outifts bekannt sind – sich für den Trilby Hut entscheiden, zeigt noch einmal sehr deutlich, wie kombinationsfähig dieser Hut ist. Sei es schützend am Strand oder elegant zur Abendgarderobe, sei es seriös auf der Arbeit oder lässig in der Kneipe, das klassische und schlichte Design unterstreicht immer genau die Charakterzüge seines Trägers, die dieser mit seinem Outfit zur Geltung bringen möchte.

Für jeden Topf den passenden Deckel

Wie alle unsere Hüte wird auch der Trilby Hut in vier Größen angeboten: S (55 cm), M (57 cm), L (59 cm) und XL (61 cm). Die meisten Damen und Herren werden unter diesen Standardgrößen die passende für sich finden, für alle anderen legen wir jeder Bestellung zwei Korkbänder bei. Diese lassen sich unter das innere Band des Hutes legen und bieten so die Möglichkeit der individuellen Anpassung des Begleiters.

An erster Stelle Fairness. Dann erst Profit.

Uns von Rough & Loyal sind Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen sehr wichtig. Deshalb werden alle unsere Hüte – anders als bei vielen anderen Marken – ausschließlich in Europa produziert. Wir achten auf qualitativ hochwertige Materialien und nutzen nur Färbeverfahren, die umweltverträglich sind. So können wir unseren Kunden versichern, dass sie immer ein Produkt allererster Güte erhalten, das zu anständigen Bedingungen produziert wurde. Dies ist der Anspruch, den wir an uns selbst setzen, um unsere Kunden zufriedenzustellen.